Vorträge mit der Schamanin Sinchota

Neue Wege im Schamanismus

Zurück zur Natur ist der Weg der Liebe als die stärkste Kraft im Universum

Mit einer schamanischen Reise der Heilung für Herz, Kopf und Bauch
Zurück zur Natur ist die Lösung für viele Fragen und Probleme in unserem Leben. Sie ist geradezu der Schlüssel der Heilung für ein gesünderes Miteinander – in Beziehung zu anderen Menschen und in Beziehung zu uns selbst. Neue Wege im Schamanismus öffnen uns die Türen, die Begegnungen in der Natur als heilende Kraft der Liebe für unser Herz, für unseren Kopf und für unseren Bauch zu nutzen. Das Herz fühlt sich von Mutter Natur liebevoll gehalten, unsere Gedanken kommen zur Ruhe, unser Bauch kann sich entspannen und wir haben Zeit, endlich einmal wieder tief durchzuatmen.
Jetzt können wir uns auf die schamanischen Reisen mit Krafttieren tiefer einlassen und all die traurigen Geschichten unseres Lebens, die uns unglücklich gemacht haben, erlösen, indem wir die Krafttierwelt als eine lichte Welt voller Lebendigkeit und Heilkraft mit neuen Wegbegleitern kennen lernen dürfen. Die Liebe als die stärkste Kraft im Universum ist es, die uns heilt. Sie können wir in der Natur und durch Schamanismus auch in uns selbst unzählige Male erfahren. Es ist das Tor der Liebe zur Einheit und der Wunder in unserem Leben.
Sie sind herzlich eingeladen, im Erlebnisvortrag mit Sinchota die Welt des Schamanismus in der Verbindung zur Natur aus 15 Jahre Praxis näher kennenzulernen. Die Erlebnisreise am Ende des Vortrages zeigt den Weg für Heilung und Ganzwerdung in unserem Leben.
Sinchota ist schamanische Heilerin und Lehrerin und führt seit 15 Jahren ihre Praxis für Mensch und Erde zur ganzheitlichen Heilung für Mensch und Natur.

 

Termine

Es wurden keine Einträge gefunden. Zurück